Alumni Zugang zum Career Center geben

Das Career Center ist reich an Inhalten für Ihre Alumni: Angebote & Events, die sie interessieren könnten, ideales Tool, um Studenten direkt in ihrem Netzwerk zu rekrutieren... und Sie wollen Alumni Zugang zu Ihrer Plattform geben. Sie fragen sich, wie Sie vorgehen sollen? Wir erklären Ihnen alles. Sie finden auch alle unsere Kommunikationspakete für Alumni

 

Unabhängig von der Art der Verbindung, die für den Zugriff auf Ihr Career Center eingerichtet wurde, empfehlen wir Ihnen, zunächst ein "Alumni"-Studiengang im Modul für Studiengänge Ihres Career Centers hinzuzufügen /Achtung: Nur Superadministrator:innen haben Zugriff zu diesem Modul). Nutzer, die diese Studiengang auswählen, können dann

  • auf diesen Studiengang beschränkte Inhalte sehen (Events, Angebote, Artikel)
  • in Statistiken als eigene Gruppe herausstechen

Wählen Sie dann je nach dem in Ihrem Career Center eingerichteten Authentifizierungssystem die Art der Verbindung, die Sie für Ihre Alumni wünschen (Prüfen Sie, welche der vier Optionen unten für Sie die richtige ist). 

Sobald Sie die Verbindungsart für Ihre Alumni ausgewählt haben, können Sie diese kommunizieren. 

 

1. Mein Career Center ist frei zugänglich

Ich kann meinen Alumni den Zugang ermöglichen, indem ich ihnen einfach den Link zum Career Center zur Verfügung stelle, um ein Konto zu erstellen. 

Sollten sich Personen, die sie nicht in Ihrem Career Center wünschen, registrieren, können wir diese wieder entfernen. Senden Sie uns dazu einmal im Jahr eine Liste der E-Mail-Adressen zu. Es kommt allerdings sehr selten vor, dass sich unerwünschte Personen im Career Center anmelden, obwohl diese Lösung von vielen Partnern verwendet wird. 

 

2. Meine Studierenden melden sich mit einer E-Mail-Adresserkennung an (E-Mail-Typ @hochschule.de)

Szenario 1: Studierende verwenden eine institutionelle E-Mail-Adresse, um sich mit Ihrem Career Center zu verbinden, auf die sie lebenslang Zugriff haben

Alumni haben weiterhin die Möglichkeit, auf das Career Center zuzugreifen oder sich über den Registrierungslink zu registrieren.

Sie können ihre Hochschul-E-Mail-Adresse jederzeit über ihre Einstellungen in ihre persönliche Adresse ändern.

 

Szenario 2: Studierende verwenden eine institutionelle E-Mail-Adresse, um sich mit Ihrem Career Center zu verbinden, die sie nach einiger Zeit verlieren

Für Studierende, die bereits ein Konto in Ihrem Career Center haben, bitten wir Sie als Administrierende, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen, um ihre Hochschul-E-Mail-Adresse im Vorfeld in den Einstellungen in ihre persönliche Adresse zu ändern.

Zögern Sie nicht, unser interaktives Tutorial in Ihre E-Mail anzuhängen, um Sie bei der Kommunikation zu unterstützen. 

Für Neuanmeldungen von Alumni können Sie eine Öffnung des Career Centers für jede E-Mail-Adresse über einen bestimmten Zeitraum einrichten (z. B. 1 Woche, 1 Monat, etc.). Wenden Sie sich dazu an Ihren JobTeaser Ansprechpartner und teilen Sie ihm/ihr den Start- und Endtag dieser Öffnung für alle mit. Sie können dann den Ehemaligen mitteilen, dass sie in diesem Zeitraum ein Konto erstellen sollen.

 

3. Meine Studierenden verbinden sich über einen Webservice

Szenario 1: Absolvierende werden aus dem Webservice entfernt und haben eine E-Mail-Adresse im institutionellen Format als Alumni

Die einfachste Lösung ist die Verwendung der E-Mail-Adresserkennung. Nur Benutzer mit einer Adresse in diesem Format können die E-Mail erhalten, die sie authentifiziert.

  • Vorteile: Schnelles Einrichten, Benutzerkontrolle bei der Registrierung

Für Studierende, die bereits ein Konto bei Ihrem Career Center haben, wenden Sie sich bitte an diese, um ihre E-Mail-Adresse in ihren Einstellungen zu ändern:

- Primäre E-Mail-Adresse: Bitte ändern Sie diese in die neue E-Mail-Adresse

- Weitere E-Mail-Adresse: ehemalige primäre E-Adresse des Kontos

 

Fall 2: Die Absolventen haben keine institutionelle Adresse mehr, aber Sie sind in der Lage, die persönlichen E-Mail-Adressen Ihrer Absolventen abzurufen

Die sinnvollste Lösung ist es, den Webservice beizubehalten und die Datenbank mit den neuen persönlichen E-Mail-Adressen zu aktualisieren.

  • Vorteil: Kontrolle behalten über den Zugang zur Registrierung und zum Login
  • Nachteil: Erfordert eine Aktualisierung der E-Mail-Adressen in der Datenbank

Für Studierende, die bereits ein Konto bei Ihrem Career Center haben, empfehlen wir dass Sie an sie kommunizieren, um ihre E-Mail-Adresse in ihren Einstellungen zu ändern:

- Primäre E-Mail-Adresse: Bitte ändern Sie diese in die neue E-Mail-Adresse

- Weitere E-Mail-Adresse: ehemalige primäre E-Adresse des Kontos

 

4. Meine Studierenden melden sich über SSO an

Fall 1: Alumni werden in der gleichen Weise in unserer Datenbank geführt wie unsere Studierenden.

In diesem Fall ist der Übergang nahtlos und es ändert sich nichts.

 

Szenario 2: Studierende werden aus der SSO-Datenbank entfernt, haben aber weiterhin eine Alumni-E-Mail-Adresse

In diesem Fall wird eine E-Mail-Domain festgelegt. Nur Nutzer mit einer institutionellen Adresse können die E-Mail erhalten, die sie authentifiziert.

  • Vorteil: Schnelle Einrichtung, Benutzerkontrolle bei der Registrierung
  • Nachteil: Hochschulabsolventen müssen eine andere URL für den Zugang zum Career Center verwenden: ihrpermalink.jobteaser.com/de/users/sign_in ("ihrpermalink" ist mit Ihrem Domainnamen zu ersetzen)

Studierende, die bereits ein Konto bei Ihrem Career Center haben, wenden sich bitte an sie, um ihre E-Mail-Adresse in ihren Einstellungen zu ändern:

- Primäre E-Mail-Adresse: neue Hochschul-E-Mail-Adresse (Alumni)

- Weiter E-Mail-Adresse: ehemalige primäre Adresse des Kontos (SSO)

 

Fall 3: Alumni haben keine Hochschul-E-Mail-Adresse mehr 

Die Lösung wird darin bestehen, keine Filterung einzurichten und das Career Center über einen speziellen Link für Alumni frei zugänglich zu machen.

  • Vorteil: Schnelle Einrichtung
  • Nachteil: Hochschulabsolventen müssen eine andere URL für den Zugang zum Career Center verwenden: ihrpermalink.jobteaser.com/de/users/sign_in ("ihrpermalink" ist mit Ihrem Domainnamen zu ersetzen)

Studierende, die bereits ein Konto bei Ihrem Career Center haben, wenden sich bitte an sie, um ihre E-Mail-Adresse in ihren Einstellungen zu ändern:

- Primäre E-Mail-Adresse: Persönliche E-Mail-Adresse

- Weiter E-Mail-Adresse: ehemalige primäre Adresse des Kontos (SSO)

 

Sollten sich Personen, die sie nicht in Ihrem Career Center wünschen, registrieren, können wir diese wieder entfernen. Senden Sie uns dazu einmal im Jahr eine Liste der E-Mail-Adressen zu. Es kommt allerdings sehr selten vor, dass sich unerwünschte Personen im Career Center anmelden, obwohl diese Lösung von vielen Partnern verwendet wird. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.