Ein Student ist nicht für den richtigen Kurs eingeschrieben

Alle Studenten müssen einen Studiengang auswählen, um das Profil zu vervollständigen. Dieser Studiengang kann von Ihnen als Administrator verwendet werden, um Inhalte auf Studenten eines bestimmten Kurses auszurichten, um Statistiken zu diesen Kursen anzuzeigen, und von Personalverantwortlichen, um Inhalte auf für sie relevante Kurse auszurichten. Es ist daher wichtig, dass Studenten den richtigen Studiengang in ihrem Profil haben.

 

Wie füge ich den richtigen Kurs für einen Studenten hinzu?

  1. Als Massenaktion können Sie nun den Studienverlauf Ihrer Studenten von Ihrem Back Office aus korrigieren, um sicherzustellen, dass sie Zugang zu den Inhalten haben, die für sie relevant sind. Bitte lesen Sie diesen Artikel für weitere Informationen: https://helpcenter.jobteaser.com/hc/en-gb/articles/360014357680-How-to-manage-the-Courses-for-your-students
  2. Auf individueller Ebene können die Studenten ihre Kurse selbst auswählen und bearbeiten, so dass Sie sie bitten können, etwas hinzuzufügen oder zu korrigieren (Sie können diesen Artikel mit ihnen teilen, damit sie ihn finden: https://help-students.jobteaser.com/hc/en-gb/articles/360010667279-How-do-I-add-edit-my-study-course-). Bitte beachten Sie, dass Studenten, die ihre Programme nicht bearbeiten können, diese nicht bei der Erstellung ihres Profils auswählen können und Sie manuell einen Import durchführen müssen.

 

Wenn Ihre Kurse automatisch über SSO eingereicht werden, werden Ihre Änderungen bei jeder Anmeldung überschrieben. In diesem Fall führen Sie bitte die folgenden Schritte aus, um den Kurs des Studenten zu korrigieren:

  1. Wenden Sie sich an Ihr IT-Team, um zu überprüfen, ob Ihre Datenbank auf dem neuesten Stand ist und dass der richtige Wert vom SSO gesendet wird.
  2. Wenn auf Ihrer Seite alles in Ordnung ist, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team: support.careercenter@jobteaser.com
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.