Wie Sie Administratoren hinzufügen / ändern / löschen

Bitte beachten Sie: Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Superadministrator-Profil im Karrierezentrum verfügen.

Die Option zur Verwaltung von Administratoren finden Sie in der Konfiguration Ihres Karrierezentrums.

Scrollen Sie in der Modulleiste auf der linken Seite des Bildschirms nach unten zu "Konfiguration" und klicken Sie darauf. Wählen Sie dann im neuen Untermenü die Option "Administratorverwaltung".

 

 
Sie können dann die Liste aller Personen mit Schuladministratorzugang einsehen.
 
Hier haben Sie die Möglichkeit:

(1) Einen Administrator hinzufügen: Erstellen Sie einen neuen Administratorzugang für einen Ihrer Kollegen. Eine E-Mail zur Konfiguration des Passworts wird automatisch an sie gesendet. Sie haben 7 Tage Zeit, ihr Konto zu aktivieren, andernfalls verfällt der Link in der E-Mail.

(2) Einen Administrator bearbeiten: Ändern Sie einen bestehenden Administratorzugriff (einschließlich der Administratorrolle).

(3) Löschen eines Administrators: Löschen Sie den Administratorzugang (vor allem, wenn ein Mitarbeiter die Einrichtung verlässt). Achtung: Diese Löschung ist ab dem Moment wirksam, in dem Sie auf "Löschen" klicken.

 

Um einen Administrator hinzuzufügen, klicken Sie auf "Hinzufügen" oben rechts auf der Seite.

Geben Sie die Daten Ihres Kollegen ein (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse). Sie können dann die Art des Administratorkontos auswählen. Die verschiedenen Kontotypen werden im Folgenden erklärt.

Wenn sich Administratoren über ihre SSO-Verbindung anmelden, kreuzen Sie bitte das unten stehende Kästchen an, damit ihnen keine E-Mail zur Erstellung ihrer Kontodaten zugesandt wird.

Um die verschiedenen Benutzertypen in Ihrem Karrierezentrum zu verwalten, haben wir verschiedene Rollen geschaffen, um Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Sie können nun interne Mitarbeiter wie Professoren oder Studentenvereinigungen im Karrierezentrum einbeziehen, indem Sie ihnen einen eingeschränkten Zugang gewähren. Je mehr Sie andere Mitglieder in das Karrierezentrum einbeziehen, desto mehr private Inhalte und Traffic werden Sie haben.

Superadministrator: Normalerweise 1 oder 2 Benutzer pro Universität. Als Superadministrator können Sie bestimmen, wer Ihr Karrierezentrum verwalten darf, indem Sie ihm eine der unten aufgeführten 6 Rollen zuweisen:

  • Administratoren können alle Informationen im Karrierezentrum verwalten, nicht aber andere Administratoren.
  • Berufsberater können im Benutzermodul Termine verwalten und die Profile von Studenten durchsuchen.
  • Berufsberater-Administratoren können auf alle Module und Informationen zugreifen, mit Ausnahme des Statistikmoduls.
  • Der Company Relationship Officer kann Unternehmensprofile, Stellenangebote, Veranstaltungen und die Talentdatenbanken verwalten.
  • Content Manager können Unternehmensprofile, Stellenangebote, Veranstaltungen, den Newsletter und die Wissensdatenbank verwalten.
  • Company Content Manager können Unternehmensprofile und Stellenanzeigen verwalten.
  • Institution Content Manager können Veranstaltungen, den Newsletter und das Ressourcenmodul verwalten.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.