JobTeaser Release Notes

Die JobTeaser Plattform wird fast täglich aktualisiert. Einmal im Monat möchten wir Sie hier über die wichtigsten Updates auf der Plattform informieren.

Unten finden Sie eine Liste der neuen Funktionen und Updates. Wenn Sie dazu Fragen haben, zögern Sie nicht, Ihren JobTeaser-Ansprechpartner zu kontaktieren!

Wenn Sie keine Updates des Career Centers mehr verpassen möchten, können Sie die Inhalte dieses Artikels auch bequem jeden Monat als E-Mail in Ihren Posteingang erhalten. Melden Sie sich dafür für unseren Release Notes Newsletter an:

mceclip0.png 

 


30. September 2020

  • Möglichkeiten für Homeoffice bei Jobs 🌍

Die gegenwärtige Situation hat die Art und Weise, wie wir auf der ganzen Welt arbeiten, verändert. Homeoffice war noch nie so präsent, und das wird wahrscheinlich auch so bleiben. Um den Bedürfnissen unserer Studierenden und Partnern gerecht zu werden, haben wir ein spezielles Feld eingeführt, das angibt, wie viel Homeoffice für eine Stelle möglich ist. Und schon bald wird es den Studierenden möglich sein, auch nach dieser Option zu filtern.

mceclip4.png

  • Bewerbungsschluss in den Stellenangeboten 📅

Um den Bewerbungsprozess für Studierende klarer zu gestalten, haben wir die Angabe von einer Bewerbungsfrist eingeführt. Durch Ankreuzen dieses Kästchens beim Erstellen einer Stellenanzeige wird das Datum (das dem Archivierungsdatum entspricht) den Studierenden direkt in der Anzeige angezeigt, sodass sie wissen, wie viel Zeit ihnen noch zur Verfügung steht, um sich zu bewerben. Die Anzeige wird nach diesem Datum archiviert.
Wenn sich der Recruiter dafür entscheidet keine Bewerbungsfrist anzuzeigen (Standardeinstellung), sehen die Studierenden einen allgemeinen Text, und die Stellenanzeige wird wie üblich an diesem Datum archiviert.

mceclip5.png

  • Die Anwesenheitsliste wird mobil 📲

Wir haben immense Verbesserungen bei der Anwesenheitsliste vorgenommen: Die Seite ist jetzt reaktiv, d.h. wir haben die Seite für den mobilen Einsatz perfektioniert, sodass die Teilnehmer nach Beginn der Veranstaltung ganz einfach als "anwesend" oder "abwesend" markiert werden können. Die Seite wird nicht mehr aktualisiert, sobald Sie eine Aktion durchgeführt haben, was eine schnellere und reibungslosere Erfahrung ermöglicht.

  • Teilnehmer "an der Tür" hinzufügen ✏️

Auch wenn Veranstaltungen zur Zeit größtenteils online stattfinden, kann es dennoch vorkommen, dass Studierende zu Events erscheinen, ohne angemeldet zu sein (weil sie die Anmeldefrist verpasst haben, aber noch Plätze frei sind usw.). Um Ihnen und Ihren Studierenden die Möglichkeit zu geben, nachzuverfolgen, welche Events sie besucht haben, können Sie diese Teilnehmer nun manuell zur Veranstaltung hinzufügen, nachdem diese begonnen hat. Dies ermöglicht eine genauere Erfassung, sodass die Informationen über Ihr Career Center immer auf dem neuesten Stand sind.

  • Verbesserungen bei Statistiken und Exporten 📊

Wir haben einige Verbesserungen an den auf der Plattform verfügbaren Exporten vorgenommen. 
Neue Spalten sind in den Event-Exporten verfügbar (in den Exporten der Teilnehmer + im Gesamtexport der Events). Wir haben Ihnen auch einen brandneuen Export zur Verfügung gestellt, der alle öffentlichen und privaten Stellen darstellt, die Ihren Studierenden zur Verfügung stehen, zusammen mit ihren Bewerbungen und den Ansichten der Bewerber. Dies unterstützt Sie hoffentlich bei der Pflege Ihrer Unternehmensbeziehungen!

  • Längere Namen für Unternehmen 🏢

Die Anzahl der Zeichen, die für einen Firmennamen verwendet werden können, wurde von 50 auf 70 erhöht, danach können Sie keinen Buchstaben mehr eingeben. Das bedeutet, dass Sie nicht erst speichern müssen um dann eine Fehlermeldung sehen, wenn Sie die Zeichenbegrenzung überschritten haben: Das Feld gibt Ihnen sofortiges Feedback. 

  • Kleinere Verbesserungen und Bug Fixes ⚙️

Wie in jedem Release hat sich unser Tech Team um verschiedene Bugs und Korrekturen gekümmert, um die Stabilität und Nutzererfahrung unserer Plattform zu verbessern.

 


31. Juli 2020

  • Neues Bewerber-Management 🗂

Das neue Bewerber-Management-System ist online! Vielleicht haben Sie es bereits gesehen - es ist auf jeder Stellenanzeige, bei der Bewerbungen in Ihrem Career Center verwaltet werden, für Admins und Recruiter verfügbar. Dank dieser verbesserten Nutzeroberfläche können Sie die Lebensläufe der Bewerber sofort einsehen und Ihre Bewerbungen nicht nur intuitiver, sondern auch schneller verwalten.

Aber diese neue Funktion ist noch nicht fertig! Wir arbeiten noch daran, das Tool mit den Erkenntnissen, die wir von Benutzern generieren, weiterzuentwickeln, also zögern Sie bitte nicht, uns Ihr Feedback über das Formular zu geben. Und wenn Ihnen eine Funktion fehlt, können Sie jederzeit zum alten Modul zurückkehren.

mceclip1.png

  • Bewerbungsfrist sichtbar für Studierende 🗄

Beim Erstellen einer Stellenanzeige können Sie nun entscheiden, ob die Bewerbungsfrist den Studierenden angezeigt werden soll. Durch das entsprechende Häkchen im Stellenausschreibungsformular im Front Office ein Hinweis, welches die Bewerbungsfrist angibt. Wenn es nicht angekreuzt ist, erscheint eine allgemeine Meldung.

  • Das Gehaltsfeld wurde aus dem Stellenausschreibungsformular entfernt 💸

Da einige Aspekte des Gehaltsfeldes Fragen bei unseren Partnerhochschulen aufwarfen (die verfügbaren Währungen, die breite Palette der Gehaltsstufen, die Tatsache, dass es den Studierenden nicht angezeigt wird, usw.), haben wir beschlossen, es aus dem Formular herauszunehmen und als Teil der Beschreibung wieder einzufügen.

Wir wollen eine kleine Untersuchung zu diesem Thema durchführen, um sicherzustellen, dass dieses Feld Ihren Bedürfnissen (z. B. bei der Berichterstattung) und denen Ihrer Studierenden (z. B. beim Filtern) entspricht. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Ideen mit Ihrem JobTeaser-Ansprechpartner zu teilen!

  • Kleinere Verbesserungen und Bug Fixes ⚙️

Wie in jedem Release hat sich unser Tech Team um verschiedene Bugs und Korrekturen gekümmert, um die Stabilität und Nutzererfahrung unserer Plattform zu verbessern.

 


29. Juni 2020

  • Verwaltung der Studiengänge von Ihrem Back Office 🗄

Sie können nun selbstständig Studiengänge aus Ihrem Back Office hinzufügen, bearbeiten und löschen! Mit diesem neuen Feature hoffen wir, Ihnen ein agileres Tool bieten zu können, welches noch eher Ihren Bedürfnissen entspricht, indem Sie nun über diesen Bereich verfügen können. SIe finden die Beschreibung, wie das Feature funktioniert, in diesem Artikel.

 

  • Eindeutigere Daten im Event-Newsletter 📩

Um es Ihren Studierenden zu erleichtern, die Veranstaltungen im wöchentlichen Newsletter zu überblicken, haben wir ein Tag mit der Aufschrift "Event läuft" im Newsletter für alle Events, die aktuell laufen, hinzugefügt.
Außerdem haben wir das Startdatum, das Enddatum und die Zahl der Eventtage hinzugefügt, damit sie diese auf einen Blick mit ihrer persönlichen Terminplanung abgleichen können.

mceclip0.png

 

  • Verbesserungen im Event-Export 📈

Wir haben fünf neue Spalten im Export von Veranstaltungen hinzugefügt, um diesen noch vollständiger zu machen: Status der Veranstaltung, Enddatum, Anzahl der Absagen, Personen auf der Warteliste und abgelehnte Anmeldungen. Wir wissen, dass diese Informationen für Ihre tägliche Arbeit wertvoll sind, was die Berichterstattung und das Follow-up betrifft.

 

  • Event Boost Button 🚀

Letzten Monat haben wir angekündigt, dass Sie für Veranstaltungen wieder die Aufmerksamkeit Ihrer Studierenden gewinnen können, indem Sie sie diese "boosten", sie also auf der Startseite wieder nach oben zu schieben. Um diese Aktion intuitiver zu gestalten, haben wir im Back Office jedes Events einen Button hinzugefügt: 

mceclip0.png 

 

  • Feedback-Kampagnen zu Veranstaltungen für alle 💭

Wir haben endlich die Event Feedback-Kampagne für alle unsere Partnerhochschulen gelauncht! Sie finden die Funktion in Ihrem Veranstaltungs-Backoffice, und Sie werdeb bei der Erstellung eines neuen Events dazu aufgefordert, eine URL für eine Umfrage zu hinterlegen. Zur Erinnerung: Die Dokumentation finden Sie hier!  

 


28. Mai 2020

  • Event Feedback 💭

Wir haben die Beta-Version für das Feedbackformular für Events gelauncht! Sie ist bereits für einige Partnerhochschulen verfügbar, und wird im Juni überall veröffentlicht sein.

Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Studierenden, die an einem Event teilgenommen haben, direkt kontaktieren. Sie wird direkt aus Ihrem Back Office aktiviert, dort können Sie den Link zu Ihrem eigenen Fragebogen hinterlegen. Ungefähr eine Stunde nach Beendigung des Events wird den Studierenden eine E-Mail geschickt, in der sie nach Ihrer Meinung und Ihrem Feedback gefragt werden. 

In diesem Artikel finden Sie die komplette Beschreibung, wie das Feature funktioniert!

  • Boosten Sie die Sichtbarkeit Ihres Events 🚀

Wenn Sie jetzt ein Event aktivieren, erscheint es direkt auf der Startseite Ihrer Studierenden. So wird sichergestellt, dass besonders die hochschuleigenen Events besonders sichtbar sind.
Um Ihnen noch mehr Möglichkeiten für die Bewerbung Ihrer Veranstaltungen zu geben, können Sie ihnen einen Boost verpassen, um mehr Registrierungen zu generieren. Dazu erscheinen die Events wieder ganz oben auf der Startseite. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie das Event nur in Ihrem Back Office deaktivieren, und gleich wieder aktivieren!

Push_Boost.gif

  • Private Stellenangebote stechen noch mehr aus der täglichen Stellenbenachrichtigung hervor 💼 

Um die Sichtbarkeit und Bewerbungen Ihrer privaten Stellenangebote (also derer, die ausschließlich für Studierende Ihrer Hochschule sichtbar sind) zu erhöhen, haben wir die oberen beiden Slots in der E-Mail für Stellenbenachrichtigungen für private Angebote reserviert. Wenn also eine oder zwei private Stellenangebote den Kriterien des/der Studierenden entsprechen, werden sie ganz oben angezeigt. Die restlichen passenden Angebote werden wie üblich darunter angezeigt, sowohl öffentliche, als auch private. 

  • Ein brandneues Studierendenprofil ✍️
Wir haben das Studierendenprofil komplett überarbeitet, um es viel leichter mit fachlichen Inhalten füllen zu können. Studierende können nun Arbeitserfahrung, andere Hochschulen sowie freiwillige Arbeit zu Ihrem Profil hinzufügen, um es abzurunden und auf ihrer Jobsuche noch mehr hervorzustechen.
 
 

24. April 2020

  • E-Mail-Adresse bei SSO verändern 📨
Wenn Ihr Career Center mit einer SSO-Verbindung ausgestattet ist, wissen Sie, dass wir die E-Mail-Adresse der Studierenden direkt von Ihrem Server bekommen. Zuvor war es nicht möglich, diese E-Mail-Adresse im Career Center-Profil zu bearbeiten, was bedeutet, dass Studierende diese nicht in eine private E-Mail-Adresse wechseln konnten, die sie ggf. öfter überprüfen, und so Events oder sogar Termine verpassen könnten.
 
Mit dieser Veränderung können Studierende weiterhin ihre Hochschul-E-Mail-Adresse für die Anmeldung benutzen, diese E-Mail-Adresse dann aber in eine private E-Mail-Adresse abändern. Dies sollte die Öffnungen des wöchentlichen Newsletters erhöhen und so langfristig das Engagement auf der Plattform steigern.
  
Zögern Sie nicht, Ihren JobTeaser-Ansprechpartner darum zu bitten, diese Funktion für Sie zu aktivieren.  
  • Neue Sprachen 🗣

Das Career Center ist nun auch in drei weiteren Sprachen verfügbar: Finnisch, Tschechisch und Galicisch. Hier finden Sie einen Artikel, wie Sie weitere Sprachen zu Ihrem Career Center hinzufügen (auf Englisch).

  • Massenimport von Studiengängen 🎓

Wir können ab jetzt größere Excellisten mit Studiengängen zu Ihrem Career Center hinzufügen und so diese auch schneller aktualisieren.

 

 

mceclip0.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.