Wie kann ich zur neuen Unternehmensseite wechseln?

 

Am 18. September wurden die neue Unternehmensseiten eingeführt.

Zur Anpassung an diese neue Version müssen Sie oder die Administrator:innen des Unternehmens die Inhalte der Unternehmensseiten aktualisieren. Beachten Sie, dass diese Aktualisierung innerhalb weniger Tage erfolgen muss. Nutzen Sie also diese Zeit, um Ihre zukünftige Unternehmensseite vorzubereiten.

Dieser Artikel führt Sie durch alle Änderungen, die Sie vornehmen müssen. Lesen Sie ihn sorgfältig!

👀 Bitte lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie die einzelnen Felder des BO ausfüllen müssen und wie sie auf Ihrer Unternehmensseite angezeigt werden.

Inhalt:

  1. Bestehende Daten, die von der neuen Unternehmensseite betroffen sind

  2. Vervollständigen Sie die neuen Daten

  3. Die folgenden Daten werden bald nicht mehr benötigt

 

Bestehende Daten, die von der neuen Unternehmensseite betroffen sind

💡 Die meisten Daten Ihrer aktuellen Unternehmensseite werden für die neue Seite wiederverwendet. Die neue Version bringt jedoch einige Änderungen mit sich. Bitte lesen Sie diesen Abschnitt und passen Sie alle nachstehenden Felder in Ihrem Backoffice an die neuen Spezifikationen an.

  • Social Media – Nur für das Premium-Profil:

Sie können die Social-Media-Links weiterhin angeben. Die Synchronisierung wurde jedoch verbessert.

    • ✨ Was hat sich geändert?
        • Auf Ihrer bisherigen Unternehmensseite wurden die Links nur als Symbole auf dem Banner angezeigt, das die Nutzer zu Ihrer Social-Media-Seite weiterleitete.
        • Jetzt können Sie Ihre sozialen Medien verknüpfen und Ihre neuesten Beiträge direkt auf JobTeaser anzeigen. Diese Funktion kommt bald :)Capture d’écran 2023-08-30 à 10.52.54.png
    • ✍️ Was müssen Sie an Social-Media-Links ändern?
        • Geben Sie die Daten der neuen Social-Media-Plattformen Instagram und TikTok ein, falls Sie dort ein Konto haben.
  • Institutionelles Video:

Das Video zur Unternehmenspräsentation gehört auch künftig zu Ihrer Unternehmensseite, einige Änderungen müssen jedoch vorgenommen werden.

      • ✨ Was hat sich geändert? Wenn Ihr Unternehmen hier kein Video hat, zeigen wir automatisch das zuletzt hochgeladene Bild aus der Mediengalerie an. So bleibt der Platz für das Unternehmensvideo auf Ihrer Unternehmensseite nie leer.Capture d’écran 2023-08-30 à 10.53.57.png
        • Die auf der neuen Unternehmensseite zulässigen Videoplayer wurden auf YouTube und Vimeo beschränkt.
    • ✍️ Was müssen Sie in Ihrem institutionellen Video ändern?
        • Falls Sie noch keins haben, empfehlen wir Ihnen, ein Video hinzuzufügen, um Ihr Unternehmen zu präsentieren.
        • Wenn Ihr institutionelles Video auf einem anderen Videoplayer (z. B. JW Player) gehostet ist, migrieren Sie es bitte zu YouTube oder Vimeo, oder ersetzen Sie Ihr Video durch ein neues.
  • Wichtige Informationen ✅ Pflichtangaben:

Bei den wichtigen Informationen gibt es einige Änderungen. Dadurch sollen mehr wichtige Informationen hervorgehoben werden, die von der jungen Generation als besonders wertvoll für ihre Jobsuche betrachtet werden.

    • ✨ Was wurde geändert?
        • Einige Informationen werden entfernt: Umsatz, Investitionsfinanzierung, CEO-Name und CEO-Bild. Wir konzentrieren uns auf die wichtigsten Informationen, die aus Sicht der jungen Talente relevant sind.
        • Einige Felder bleiben unverändertIhr Gründungsjahr und die Anzahl der Länder, in denen Ihr Unternehmen tätig ist.
        • Hinzugekommen sind die Parität und das Durchschnittsalter Ihres Teams.Capture d’écran 2023-08-30 à 10.56.23.png
    • ✍️ Welche Änderungen müssen Sie an Ihren wichtigen Informationen vornehmen?
      • Vervollständigen Sie die neuen wichtigen Informationen und beachten Sie: Erforderlich sind mindestens 2 von 4 Angaben.
  • Unternehmensübersicht ✅ Pflichtangaben:

Auch die Anzeige der Textpräsentation Ihres Unternehmens wurde ein wenig geändert.

    • ✨ Was hat sich geändert?
        • Der Umfang des Textes, der den Kandidat:innen zunächst angezeigt wird, ist jetzt kleiner: Die ersten 300 Zeichen werden als Vorschau des vollständigen Textes dargestellt. Diese Textvorschau erfordert eine neue Vorgehensweise beim Verfassen Ihrer Präsentation: Wecken Sie das Interesse der Leser:innen durch einen ansprechenden ersten Satz, sodass sie durch Anklicken den vollständigen Text aufrufen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Text!
        • Außerdem sind im Textteil keine weiteren Gestaltungselemente (Farben, Titel usw.) und Bilder mehr erlaubt: Beschränken Sie sich auf den Text und konzentrieren Sie sich auf die wichtigen Aussagen, die Sie vermitteln möchten.
    • ✍️ Welche Änderungen sind bei Ihrer Unternehmensübersicht notwendig?
        • Fügen Sie einen Einleitungssatz zu Ihrer Präsentation mit einer Länge von bis zu 300 Zeichen hinzu.
        • Löschen Sie Bilder, Farben und andere im Text verwendete Textstile, die das Erscheinungsbild verändern
        • Nutzen Sie die Gelegenheit, den Text Ihrer Präsentation noch einmal zu lesen, um ihn zu aktualisieren und zu verbessern.
  • Externe Insight-Zertifizierung Nur für das Premium-Profil:

Die Option „Mein Unternehmen auswählen“ ist auch in dieser neuen Version verfügbar. Bei dieser Funktion sind wir jedoch noch einen Schritt weiter gegangen.

    • ✨ Was hat sich geändert?
      • Wir haben 3 neue externe Labels hinzugefügtGreat Place to Work und Glassdoor + Kununu (bald verfügbar).
    • ✍️ Was müssen Sie an Ihren externen Links ändern?
        • Sie müssen nur 2 dieser 4 Labels auswählen. Diese Felder sind keine Pflichtfelder und können auch leer bleiben.
        • Capture d’écran 2023-08-30 à 10.58.40.png
  • Es gibt noch weitere Daten, die Ihre Aufmerksamkeit verlangen:

In der Kopfzeile Ihrer Unternehmensseite werden nun weitere Informationen angezeigt. Bitte überprüfen Sie, ob die Angaben in den folgenden Feldern korrekt sind:

    • Branche Ihrer primären Geschäftstätigkeit
    • Slogan des Unternehmens
    • Standort der Zentrale
  • Ihre Mediengalerie:

Ihre Unternehmensseite erhält ein moderneres Design, das Medieninhalte in den Mittelpunkt stellt. Dadurch wird die Mediengalerie eine wichtigere Rolle für Ihr Storytelling übernehmen und Ihre Attraktivität für die GenZ erhöhen. Deshalb hat sich JobTeaser dazu entschieden, diesen Bereich grundlegend zu überarbeiten.

    • ✨ Was hat sich geändert?
        1. Die Medien, Fotos und Videos, erhalten mehr Platz: Sie können jetzt unbegrenzt Inhalte hochladen und haben für jeden Medientyp eigene Bereiche.
        2. Alle Fotos werden in der Kopfzeile angezeigt. Das längliche Coverbild, das in der Kopfzeile angezeigt wurde, wird durch eine moderne Präsentation von Bildern ersetzt, die die Atmosphäre und den Geist Ihres Unternehmens wiedergeben.Capture d’écran 2023-08-30 à 14.07.09.png
          • 🔎 Wie kann man diesen Bereich im Backoffice optimal nutzen?
            • Wählen Sie Bilder ohne Text oder Rahmen, die Ihre Markenidentität widerspiegeln.
            • Die zuletzt in der Mediengalerie hinzugefügten Bilder erscheinen in Ihrer Kopfzeile an erster Stelle.
          • 📄 Wie wird dieser Bereich auf der Unternehmensseite im Frontoffice angezeigt?
            • Sie werden als 2 eigenständige Bilder im Banner Ihrer Unternehmensseite dargestellt.
        3. Wir haben die Videowiedergabe in JobTeaser verbessert. Unter anderem haben wir die Vorschau verbessert, eine Autoplay-Funktion hinzugefügt, die das Video startet, sobald der Mauszeiger darüber fährt, neue Videoformate zugelassen (vertikales Video – in Kürze verfügbar) und die Unterstützung von Videoplayern eingestellt, die die Leistung beeinträchtigen (z. B. JW Player).Capture d’écran 2023-08-30 à 14.08.10.png
    • ✍️ Was müssen Sie bei Ihren Fotos und Videos ändern?
      • Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 3 Fotos und/oder Videos in Ihrer Mediengalerie haben, aber fügen Sie gerne so viele hinzu, wie Sie möchten (unbegrenzter Medienspeicher)!
      • Wie bereits erwähnt müssen alle Ihre Videos auf YouTube oder Vimeo gehostet sein (alle übrigen Videoplayer werden auf der neuen Unternehmensseite nicht mehr funktionieren).
      • Fügen Sie keine Thumbnails mehr zu den Videos hinzu: Die Auswahl der Thumbnails erfolgt direkt auf YouTube oder Vimeo, Sie müssen dies nicht mehr auf JobTeaser tun.

 

Geben Sie die neuen Daten an

🆕 Inhalte wurden der neuen Version Ihrer Unternehmensseite hinzugefügt. Diese neuen Bereiche müssen ausgefüllt werden. Bitte vervollständigen Sie alle aufgeführten Abschnitte.

✅ Pflichtfelder:

  • Wichtige Informationen für die Registerkarte „Teamnur für das Premium-Profil:

Um eine bessere visuelle Wirkung zu erzielen und den Kandidat:innen zu helfen, wichtige Informationen über Ihr Team zu finden, haben wir einen weiteren Bereich für „Wichtige Infos“ innerhalb dieser Registerkarte hinzugefügt. Die Talente finden so leichter die Mitarbeiterzahl, das Durchschnittsalter Ihres Teams, die Geschlechterparität und wie viele Niederlassungen Sie in den wichtigsten 3 Ländern haben, in denen Sie tätig sind.

    • ✍️ Bitte füllen Sie mindestens 2 der 4 folgenden Felder aus:
      • 🆕 Geschlechterparität – Prozentualer Anteil von Männern und Frauen unter Ihren Mitarbeitern
      • 🆕 Durchschnittsalter Ihrer Mitarbeiter
      • Mitarbeiterzahl
      • 🆕 Top-3-Länder, in denen Sie Niederlassungen haben
  • FAQ

    • Wir haben einen neuen Bereich ergänzt, in dem Sie die 4 wichtigsten Fragen beantworten können, die die Kandidat:innen vor einer Bewerbung auf Ihrer Stellen haben könnten.
    • Sie werden in einem Q&A-Bereich angezeigt und sind hilfreich, um sich direkt an mögliche Kandidat:innen zu wenden.
  • Werte:

    • Der große Bereich „Werte und Kultur“ wurde abgeschafft und durch das neue Feld „Werte“ ersetzt, das bis zu 4 Ihrer wichtigsten Werte enthalten kann.
    • Wenn Sie das Feld leer lassen, wird es nicht angezeigt.
  • 🆕 E-Mail-Adresse für Initiativbewerbungen:

    • Geben Sie eine generische E-Mail-Adresse an, um Initiativbewerbungen zu erhalten
    • Wird auf der Registerkarte „Job“ angezeigt, wenn keine Stellen verfügbar sind. In diesem Fall wird den Nutzer:innen die Option angezeigt, eine Initiativbewerbung an diese E-Mail-Adresse zu senden.

✴️ Das Ausfüllen dieser Abschnitte ist optional, wird jedoch empfohlen:

  • CSR:

    • Ein Bereich, in dem das Unternehmen über seine/ihre  soziale Verantwortung spricht, die für die jüngere Generation von großer Bedeutung ist. Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie die aktuellen Initiativen, Verbesserungen oder Maßnahmen Ihres Unternehmens dar.

    • Sie können Ihre 3 wichtigsten Erfolge im CSR-Bereich vorstellen, über Ihre Verpflichtungen sprechen und Ihre Labels hinzufügen, falls Sie welche haben.

    • Wird auf der Registerkarte „Info“ angezeigt.Capture d’écran 2023-08-30 à 14.10.07.png

  • Optionale FAQ: Nur für Premium-Unternehmensseiten: Wenn Sie eine Premium-Unternehmensseite haben, können Sie 2 weitere Fragen hinzufügen und Antworten geben.

 

Die folgenden Daten werden bald nicht mehr benötigt

💡 Einige Felder werden von Ihrer Seite entfernt, sobald die neue Version der Unternehmensseite online ist. Nehmen Sie bitte keine weiteren Aktualisierungen dieser Felder vor. Wir empfehlen Ihnen, die Inhalte der Bereiche, die demnächst entfernt werden, eingehend zu prüfen, bevor sie verloren gehen. Speichern Sie die betroffenen Inhalte gegebenenfalls an anderer Stelle.

  • Social-Media-Icons

Die Icons werden nicht mehr in der Kopfzeile angezeigt, sondern sind stattdessen in die Info-Seite integriert (nur verfügbar auf Premium-Unternehmensseiten).

Capture d’écran 2023-08-30 à 14.11.56.png

Wenn Sie keine Premium-Unternehmensseite haben, brauchen Sie diese BO-Felder nicht auszufüllen:

    • URL des LinkedIn-Kontos
    • URL des Twitter-Kontos
    • URL der Facebook-Seite (wird für alle Unternehmen gelöscht)
    • URL des YouTube-Kontos (wird für alle Unternehmen gelöscht)
  • Video-Thumbnails:

Um die Vorschau des Videos auf Ihrer Unternehmensseite zu verbessern, musste bisher ein Vorschaubild des Videos hochgeladen werden. Da wir jetzt nur noch performante Videoplayer verwenden werden, wird das Vorschaubild direkt über den Videoplayer konfiguriert.

In Kürze werden alle Videooptionen Ihres BO gelöscht, da sie nicht mehr benötigt werden.

  • Wichtige Informationen:

Die folgenden wichtigen Informationen werden gelöscht, und neue Informationen werden ergänzt. Diese brauchen Sie nicht mehr zu aktualisieren:

    • Umsatz
    • Investitionsfinanzierung
    • Standardwährung
    • CEO-Name
    • CEO-Foto
  • Unsere Werte, unsere Kultur:

Der Bereich „Unsere Werte, unsere Kultur“, der auf der Registerkarte „Info“ angezeigt wurde, ist auf der neuen Unternehmensseite nicht länger verfügbar:

Dieser Bereich ist auf Ihren Unternehmensseiten oft leer geblieben

Es steht jetzt das neue Feld „Werte“ zur Verfügung, um Ihre 4 wichtigsten Werte anzugeben. Sie können die Werte auch im Text Ihrer Unternehmensübersicht vorstellen. Und falls Sie eine Premium-Unternehmensseite haben, ist die Registerkarte „Team“ für diesen Zweck vorgesehen.

  • Bevorzugte Profile: 

Gewünschte Profile und soziale Kompetenzen Ihrer Kandidaten.

Dieser sehr generische Bereich wird nicht länger verfügbar sein. Diese Informationen gehören in die Beschreibung von Stellenangeboten. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, Ihrer Stellenanzeige weitere Informationen über das gesuchte Profil hinzuzufügen.

Außerdem ist auf der Premium-Unternehmensseite ein neuer Bereich vorgesehen, der Ihre Einstellungsmetriken darstellt (bleiben Sie dran).

  • Kontakt für Bewerbungen: 

Kontaktinformationen für Bewerbungen und Fragen von Studierenden.

Einige von Ihnen haben die Kontaktdaten des Personalverantwortlichen in einem Bereich angegeben, der jedoch auf der neuen Unternehmensseite nicht mehr verfügbar sein wird.

Dieser Bereich wird durch ein neues Feld ersetzt, in das die E-Mail-Adresse für Initiativbewerbungen eingetragen wird.

  • Einstellungsprozess:

Der Bereich zum Einstellungsprozess steht in der neuen Version nicht mehr zur Verfügung. Die jungen Talente sollten die Informationen zum Einstellungsprozess direkt über die Stellenangebote erhalten, da das Verfahren je nach Stelle variieren kann. JobTeaser empfiehlt Ihnen dringend, die Informationen direkt in Ihre Stellenangebote einzufügen. Ihre zukünftigen Bewerber:innen werden es Ihnen danken!

  • Markenpräsentationen:

Die Icons Ihrer aufgelisteten Marken sind nicht mehr anklickbar. Der Bereich zur Beschreibung Ihrer Marken ist deshalb nicht mehr notwendig.

  • Testimonials – Fotos und Videos:

Die Stellenbeschreibungen, die an die Fotos und Videos zu Ihren Stellenangeboten angehängt sind, sind in der neuen Version nicht länger verfügbar. Wir wollen uns an dieser Stelle auf die Medieninhalte konzentrieren.

  • Der Bereich „Rekrutierungsvideo“:

Die in diese Bereiche hochgeladenen Videos wurden neben dem Feld „Bevorzugte Profile“ angezeigt. Wenn Sie dort ein Video hochgeladen hatten, wird es automatisch in Ihre Mediengalerie übertragen, und dieser Bereich wird aus Ihrem Backoffice entfernt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.